Neunkirchen: Familienvater soll Töchter jahrelang missbraucht haben

3. April 2003, 12:39
posten

Übergriffe sind durch Selbstmordversuch der älteren Tochter bekannt geworden

Neunkirchen - Des Missbrauchs seiner Töchter (17 und sieben Jahre) verdächtig ist ein dreifacher Familienvater aus dem Bezirk Neunkirchen.

Nach Angaben der NÖ Sicherheitsdirektion wurde der 40-Jährige festgenommen. Der Mann soll seine gesamte Familie - auch die Ehefrau und den zehnjährigen Sohn - jahrelang brutal misshandelt haben.

Selbstmordversuch einer Tochter

Laut ORF-NÖ Online ist der Fall durch einen Selbstmordversuch der älteren Tochter bekannt geworden. Beide Mädchen sollen jahrelang sexuellen Übergriffen ihres Vaters ausgesetzt gewesen sein. Dem Bericht zufolge wollte der Bub sogar von der Schule daheim bleiben, um seine Mutter zu beschützen.

Der Mann befindet sich in Wiener Neustadt in Untersuchungshaft. Dem ORF-NÖ zufolge bestreitet er alle Vorwürfe. (APA)

Share if you care.