Alcatel 2002 mit Verlust von 11,5 (4,9) Milliarden Euro

3. April 2003, 11:27
posten

Dies geht aus einer Mitteilung des Unternehmens an die US-Börsenaufsicht SEC vom späten Dienstag hervor

Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel hat 2002 nach US-GAAP einen Verlust von 11,5 Mrd. Euro verbucht verglichen mit einem Fehlbetrag von 4,7 Mrd. Euro nach französischen Bilanzierungsrichtlinien. Dies geht aus einer Mitteilung des Unternehmens an die US-Börsenaufsicht SEC vom späten Dienstag hervor.

Dem Verlust von 11,5 Mrd. Dollar (10,62 Mrd. Euro) nach US-GAAP in 2002 stehe ein solcher von 4,9 Mrd. Dollar im Jahr 2001 gegenüber.(APA)

Share if you care.