11. April

11. April 2003, 00:01
posten



1713 - Im Frieden von Utrecht werden die Grundlagen für die Beendigung des (nach dem Tod des letzten spanischen Habsburgers Karl II. im Jahr 1700 geführten) Spanischen Erbfolgekrieges gelegt. Spaniens Krone geht auf die Bourbonen über: Der Herzog von Anjou, Enkel des französischen Königs Ludwig XIV., wird als spanischer König unter dem Namen Philipp V. anerkannt. Österreich erhält die spanischen Nebenländer, darunter die Niederlande, Mailand und Mantua.

1833 - Im Theater an der Wien wird Johann Nestroys Zauberposse "Der böse Geist Lumpazivagabundus - oder Das liederliche Kleeblatt" uraufgeführt.

1863 - Frankreich schließt mit König Norodom von Kambodscha einen Freundschaftsvertrag. 1867 wird das südostasiatische Land französisches Protektorat.

1868 - Johannes Brahms dirigiert im Bremer Dom die Uraufführung seines "Deutschen Requiems", Op. 45.

1908 - In Kiel läuft der Panzerkreuzer "Blücher", eines der größten Schiffe der deutschen Kriegsmarine, vom Stapel.

1918 - In Wien stirbt der Architekt Otto Wagner. Der Baumeister des Jugendstils gehörte zu den Vätern des modernen Städtebaus (Generalsanierungsplan für Wien 1892/93).

1928 - Ein von Fritz von Opel und Max Valier konstruiertes Raketenauto beschleunigt auf der Opel-Rennstrecke bei Rüsselsheim in Hessen aus dem Stand in sieben Sekunden auf 100 Stundenkilometer.

1933 - Hitlers Gefolgsmann Hermann Göring wird preußischer Ministerpräsident. Die Deutsche Volkspartei (DVP) löst sich auf und empfiehlt ihren Anhängern den Eintritt in die NSDAP.

1968 - In Berlin wird der deutsche Studentenführer Rudi Dutschke bei einem Attentat schwer verletzt. Noch am selben Tag stürmen Studenten den Berliner Sitz des Springer-Verlages und werfen der Springer-Presse ideologische Täterschaft vor.

1988 - Bernardo Bertoluccis Film "Der letzte Kaiser" über das Leben des von den Kommunisten "umerzogenen" letzten Kaisers von China (und später von Japan eingesetzten Marionettenkaisers von Mandschukuo), Pu Yi, wird in Los Angeles mit neun "Oscars" ausgezeichnet.



Geburtstage: Franz Anton Bustelli, dt. Porzellanmodelleur ital. Herk. (1723-1763) Carl Friedrich Wilhelm von Gerber, dt. Jurist (1823-1891) Dean Acheson, amer. Politiker u. Diplomat, Außenminister, Präsidentschaftskandidat (1893-1971) Georges Candilis, frz. Architekt griech. Herk. (1913-1995) Egon Franke, dt. Politiker (1913-1995) Guy Verhofstadt, belg. Politiker (1953- )



Todestage: Nikita Graf Panin, russ. Staatsmann (1718-1783) Gemma Galgani, ital. Mystikerin (1878-1903) Otto Wagner, öst. Architekt (1841-1918) Marcel Pilet-Golaz, schwz. Politiker (Außenminister im Zweiten Weltkrieg) (1889-1958) Franz Karl Ginzkey, öst. Schriftsteller (1871-1963) Alfred Metraux, frz. Ethnologe (1902-1963) Dolores del Rio, amer. Filmschauspielerin (1905-1983)

(APA)

Share if you care.