Keine Unterstützung für Schröders Reformpaket

2. April 2003, 15:59
posten

Union verweigert Reformpläne im Bundestag

Berlin - Die Unions-Fraktionvorsitzende Angela Merkel hat angekündigt, dem deutschen Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) die Unterstützung bei Durchsetzung seiner umstrittenen Reformpläne im Bundestag zu verweigern. Merkel sagte am Mittwoch in Berlin, sie teile die Auffassung ihres Stellvertreters Friedrich Merz, dass die Koalition Schröders "Agenda 2010" mit den eigenen Stimmen durchsetzen müsse. "Wir werden sehr genau darauf achten, dass SPD und Grüne eine eigene Mehrheit haben", sagte Merkel.(APA/Reuters)

Share if you care.