Reportage: "Richtige Männer"

2. April 2003, 12:29
posten

Zwei Filmteams begleiteten Männer bei ihrer Demonstration von "Männlichkeit" - am 4. April im ORF

Wien - Wer sind die "richtigen Männer" unserer Zeit? Existiert ein zeitgemäßes generelles Leitbild? Am Freitag, dem 4. April 2003, begleiten Martina Theininger und Udo Maurer um 21.20 Uhr in ORF 2 Vertreter des angeblich starken Geschlechts bei unterschiedlichen Demonstrationen von Männlichkeit. Für diese Dokumentation machte sich ein Männer- und ein Frauenfilmteam jeweils aus eigener Sichtweise auf die Suche nach den Männern von heute - gefunden wurde ein Geschlecht im Umbruch. "Sich anzuschauen, was Männer als Entwicklung verstehen, ist in jedem Fall ein Abenteuer", so Gestalterin Martina Theininger, die mit "Stone White Man" und "Gegen den Strom - Eine Bürgerinitiative" internationale Festivalerfolge erzielen konnte.

Udo Maurer, dessen "Bergbauernwinter" zuletzt von fast 900.000 Zusehern verfolgt wurde: "Ich war doch überrascht zu sehen, wie verunsichert und frustriert viele Männer den neuen Herausforderungen gegenüberstehen. Eine Erkenntnis, die ich persönlich aus den Dreharbeiten mitgenommen habe: Als Mann hat man es heutzutage nicht leicht." (red)

4. April
21.20 Uhr
ORF 2
Share if you care.