Mann sprengte sich beim Kracher-Basteln fünf Finger weg

30. Dezember 2009, 17:41
27 Postings

Feuerwerkskörper explodierte in der Hand

Wien - Ein junger Mann aus Wien-Donaustadt hat am Mittwoch beim Basteln von Feuerwerkskörpern alle fünf Finger seiner linken Hand verloren. Der 22-Jährige arbeitete gegen 15.00 Uhr in seiner Wohnung bei der Eßlinger Hauptstraße an selbstgemachten Knallkörpern, teilten Rettung und Polizei mit. Noch vor der Fertigstellung expolidierte einer der Gegenständen in seiner Hand.

Der 22-Jährige war alleine zuhause und rief nach dem Unfall zunächst seinen Großvater zu Hilfe. Dieser verständigte die Rettung, die den Mann mit dem Notarzthubschrauber ins AKH transportierte. (APA)

 

Share if you care.