Bonus-Zertifikat auf die Q-Cells-Aktie

30. Dezember 2009, 12:22
posten

39 Prozent Seitwärtschance mit Capped-Bonus-Zertifikat - Von Walter Kozubek

Als sich in der zweiten Jahreshälfte des turbulenten Börsejahres 2009 die Kurse vieler Aktiengesellschaften von ihren im März verzeichneten langjährigen Tiefstständen erholten, verlor die Q-Cells-Aktie die Hälfte ihres Wertes.

Nachdem der Q-Cells-Aktienkurs von seinen Märztiefstständen im Bereich von zehn Euro innerhalb von zwei Monaten auf mehr als 20 Euro zulegte, ging es mit dem Aktienkurs kontinuierlich und beinahe ohne Gegenbewegung nach unten.

Die Gründe für den Absturz des Börsenkurses seine nach Aussage des Managements der Preisdruck und die schwache Nachfrage gewesen. Im Verlauf des nächsten Jahres sollten nachhaltige Umstrukturierungen innerhalb der Gesellschaft wieder für schwarze Zahlen bei Q-Cells sorgen.

Wer nun davon ausgeht, dass sich die bereits im November geäußerte Absicht des Vorstandes, bald wieder profitabel agieren zu können, wirklich umsetzen lässt, dann sollte sich der Aktienkurs auf dem aktuell tiefem Niveau stabilisieren können. Auf die neuerliche positive Nachricht des Managements reagiert der Aktienkurs mit einem deutlichen Kursanstieg.

Mit dem BNP-Capped Bonus-Zertifikat auf die Q-Cells-Aktie mit Bonus-Level und Cap bei 18 Euro, Barriere bei 7 Euro, BV 1, Bewertungstag 17.9.10, ISIN: DE000BN39725, wird sich in den nächsten neun Monaten auch bei seitwärts oder nachgebenden Notierungen der Q-Cells-Aktie eine ansehnliche Rendite erwirtschaften lassen.

Beim Aktienkurs von 11,12 Euro wird das gedeckelte Bonus-Zertifikat mit 12,84 - 12,94 Euro gehandelt. Wenn der Kurs der Q-Cells-Aktie bis zum Bewertungstag niemals auf 7 Euro oder darunter fällt, dann wird das Zertifikat mit 18 Euro getilgt. Somit ermöglicht das Zertifikat innerhalb des nächsten dreiviertel Jahres eine Ertragschance von 39,11 Prozent, sofern der Aktienkurs niemals um 37 Prozent oder mehr fällt.

Wird die Barriere hingegen unterschritten, dann erlischt das Recht der Anleger, das Zertifikat mit 18 Euro ausbezahlt zu bekommen. In diesem Fall wird das Zertifikat mit dem am Ende aktuellen Aktienkurs zurückbezahlt.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Q-Cells-Aktie oder von Anlagezertifikaten auf die Q-Cells-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Share if you care.