Vmware 7 "erlaubt" Installation von Mac OS X auf Windows-Host

30. Dezember 2009, 11:13
3 Postings

iHackintosh veröffentlicht Anleitung

Die Website iHackintosh hat eine Anleitung veröffentlicht, wie man Mac OS X („Snow Leopard") als virtuelle Maschine auf einem Windows-Rechner installieren kann. Die Zutaten: VMware 7, Intel-Prozessoren und einige Änderungen an der .vmx -Datei.

Nicht erlaubt

Offiziell ist diese Nutzung von Mac OSX nicht erlaubt. Apple erlaubt nicht, sein Betriebssystem als Client auf einer Virtualisierungssoftware zu nutzen. (red)

Share if you care.