Lebensgefährlicher Hosenkauf

29. Dezember 2009, 16:58
3 Postings

Hermann Beil als "Beil" im Dramolett

Wiedersehen macht Freude! Claus Peymann und Hermann Beil haben mit ihren Auftritten in Thomas Bernhards legendären Dramoletten dem Laiendarstellertum neue Dimensionen eröffnet. Der einstige Burgtheaterdirektor und sein Kochef mimen namentlich sich selbst. Für zwei Reprisen am Akademietheater hat das Duo vom Berliner Ensemble Schnitzel und Zegna-Hosen eingepackt und erinnert mit Claus Peymann kauft sich eine Hose und geht mit mir essen an glorreiche Wiener Theaterzeiten.

Wer sich von den Weihnachtsbesorgungen noch nicht erholt hat, findet hier Zuspruch: "Die Leute gehen in ein Geschäft hinein und wollen nur eine Hose probieren und probieren naturgemäß sieben oder acht, und es trifft sie der Schlag, der Kleiderhausprobierzellenschlag". (afze, DER STANDARD/Printausgabe, 30.12.2009

Akademietheater, 31. 12. und 1. 1., jew. 19.00

Share if you care.