Banken vergaben mehr Kredite an Unternehmen

29. Dezember 2009, 15:01
posten

Das Neukreditvolumen stieg gegenüber dem Vormonat deutlich um 0,5 auf 8,1 Milliarden Euro

Wien - Die Banken in Österreich haben im Oktober 2009 rund 133 Mrd. Euro Kredite an Unternehmen vergeben, das entspricht einer bereinigten Jahreswachstumsrate von 2,6 Prozent. Im Oktober 2008 hatte das Jahreswachstum noch 7,1 Prozent betragen. Das Neukreditvolumen stieg im Oktober gegenüber dem Vormonat deutlich um 0,5 Mrd. Euro auf 8,1 Mrd. Euro (+6,6 Prozent), wie die Oesterreichische Nationalbank am Dienstag bekanntgab.

Zuwächse gab es bei neuen Unternehmenskrediten hauptsächlich bei Volumina über 1 Million Euro (+0,4 Mrd. Euro auf 6,7 Mrd. Euro). Zusätzlich wurden - wie im Vormonat - an nichtfinanzielle Unternehmen neue Rahmen im Ausmaß von 1,5 Mrd. Euro vergeben. Auffallend war, dass entgegen dem bisherigen Trend der Anteil der kurzfristigen Kredite (bis 6 Monate Laufzeit), zurückging und mit 76 Prozent (gegenüber 80 Prozent im Vormonat) den niedrigsten Wert des Jahres erreichte.

Das Gesamtvolumen der Kredite an Nichtbanken in Österreich verringerte sich im Oktober gegenüber dem Vormonat unwesentlich (um 0,1 Mrd. Euro) auf rund 308,4 Mrd. Euro. Dieser Rückgang war auf das um 0,3 Mrd. Euro gesunkene Niveau der Fremdwährungskredite zurückzuführen.

Neukreditvergaben an Private unverändert

Insgesamt waren bei privaten Haushalten Ende Oktober Kredite von rund 122 Mrd. Euro aushaftend, was einem Rückgang von 0,2 Mrd. Euro gegenüber dem Vormonat entsprach. Die Rückgänge gingen auf den Fremdwährungsbereich zurück, während es im Euro-Kreditbereich zu keinen Änderungen kam. Die bereinigte Jahreswachstumsrate von Krediten an Private stieg über alle Währungen hinweg gegenüber dem Vormonat marginal um 0,1 Prozentpunkte und lag bei niedrigen 0,4 Prozent (im Vergleichsmonat des Vorjahres noch bei 3,0 Prozent). Die Neukreditvergaben an private Haushalte blieben gegenüber dem Vormonat unverändert bei 1,5 Mrd. Euro.

Den größten Anteil an den privaten Neukrediten hatten Wohnbaukredite (0,7 Mrd. Euro), wobei es in diesem Segment leichte Zuwächse gegenüber dem Vormonat gab. Stagnation gab es bei Schweizer-Franken-Krediten, die nur noch in geringem Ausmaß (0,1 Mrd. Euro) neu vergeben wurden. (APA)

 

Share if you care.