Begehbares Foto-Magazin in New York

29. Dezember 2009, 13:33
posten

Ausstellung im Museum of the City of New York

Begehbares Foto-Magazin in New York
Ausstellung im Museum of the City of New York
New York (APA/dpa) - Wie wird das Magazin der Zukunft aussehen? Wie betrachten die Menschen heute Fotos, und wie hat sich der Blickwinkel in den vergangenen Jahrzehnten verändert? Einen Rückblick in die große Zeit der Foto-Magazine - und damit auch gleichzeitig einen Ausblick in deren Zukunft - zeigt eine neue Ausstellung im Museum of the City of New York. Fotos aus dem 1937 gegründeten "Look"-Magazin öffnen interessante Einblicke in die Zeit, aus der sie stammen, und in das Medium, in dem sie gedruckt wurden.

Gegründet worden war das Heft einst, um das "enorme, unerfüllte Verlangen nach herausragenden Fotos" zu befriedigen. Es erschien bis 1971. Die "New York Times" feiert "Only in New York: Photographs From Look Magazine" als begehbares Magazin, denn die Fotos wurden auf große Leinwände gedruckt, an denen man vorbeiwandelt. Themen sind Mode, Prominente, Kriminalität und einiges mehr. Gleichzeitig zur Schau, die bis zum 10. April dauert, ist ein Buch erschienen (Internet: http://www.mcny.org)

 

Share if you care.