Was ihr auch macht, macht es nicht selbst

29. Dezember 2009, 11:21
3 Postings

Tocotronics wunderbarer Gitarrensound - 75 Songs zum 75. Geburtstag des Kings - Jovanotti und Tom Petty live

Tocotronic: "Schall & Wahn"

Tocotronic bringen quasi zum Jahreswechsel ein Pop-Highlight heraus: "Schall & Wahn" (Universal) besticht mit einem breiten, extrem abwechslungsreichen und stilvielfältigen Gitarrensound und bietet die liebgewonnenen Trademarks der deutschen Indie-Pop-Band. Einmal mehr gelang den Hamburgern der Spagat zwischen Mainstream und Kunst. Dazu Sänger und Gitarrist Dirk von Lowtzow im Gespräch mit dem "Rolling Stone" (Jänner-Ausgabe): "Wenn man diese Nähe zur Kunstszene zu stark vor sich herträgt, dann bekommt das schnell etwas Prätentiöses. Man sollte sich Musik auch ohne diesen ganzen Überbau anhören können."

Elvis Presley: "The King"

Elvis Presley wäre am 8. Jänner 75 Jahre geworden. Zu diesem Anlass veröffentlicht Sony eine Hit-Kopplung mit dem Titel "The King". Eigentlich handelt es sich um eine überarbeitete Version der bereits 2007 herausgebrachten gleichnamigen Zusammenstellung, vorgenommen nach einer Online-Wahl. Nun kommt eine dritte CD als Bonus für die "Austrian Limited Edition" dazu, die Anzahl der Hits erhöht sich auf - passend - 75.

Jovanotti: "O'Yeah"

Jovanotti hat seinen Vertrag mit Universal verlängert. Und schon bald soll der Italo-Barde ein neues Album abliefern. Fans, aber auch Neueinsteigern bietet sich hier eine gute Gelegenheit - sie können die Wartezeit mit dem Live-Mitschnitt "O'Yeah" verkürzen. Die Songs (Hits und Beiträge vom 2007 erschienenen Longplayer "Safari") wurden in New York im vergangenen Sommer mitgeschnitten. Jovanotti zeigte sich dabei von seiner besten Seite.

Tom Petty: "Tom Petty & The Heartbreakers - The Live Anthology"

Tom Petty verwöhnt seine Fans ebenfalls mit einer Konzert-Dokumentation. Allerdings handelt es sich dabei nicht um einen simplen Mitschnitt, sondern um eine echte Werkschau. "Tom Petty & The Heartbreakers - The Live Anthology" (Reprise) besteht aus fünf Discs, zwei DVDs, einer Vinyl-Platte (Replika einer Promo-Rarität) und einer Blue-Ray (mit allen Tracks im absolut perfekten Sound). Petty und Co. haben 62 Songs aus mehr als 3.500 mitgeschnittenen Liedern ausgewählt, die den Stil und die Vielfalt der Band repräsentieren - darunter Hits, Coverversionen und weniger oft gespielte Nummern. Angeordnet wurden die Tracks nicht chronologisch, sondern so, dass jede der Scheiben einen eigenen Spannungsbogen aufweist. (APA)

Share if you care.