Einheitliche Hotelsterne für Europa

28. Dezember 2009, 17:59
2 Postings

Wien - Ab Jänner 2010 gilt in Österreich, Deutschland, Schweden, Tschechien, den Niederlanden und der Schweiz ein neuer, einheitlicher Kriterienkatalog für die Vergabe von Hotelsternen. Ungarn folgt im Jänner 2011. Die gemeinsame Hotelklassifizierung basiert auf insgesamt 270 einzelnen Kriterien. Durch Gästebefragungen werden diese Kriterien weiterentwickelt und auf die Erwartungen und Ansprüche der Gäste abgestimmt. Schwerpunkte wurden in den Bereichen Qualitätsmanagement, Wellness und Schlafkomfort gesetzt.

Die Hotelsterne werden auch die Brückenfunktion zwischen den realen Hotelprodukt und seinem Internetauftritt übernehmen. Erste Akzente wurden zum Beispiel mit Kriterien über die Hotel-Homepages gesetzt. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 29.12.2009)

Share if you care.