Denn sie wissen nicht, was sie tun

27. Dezember 2009, 18:47
1 Posting

20.15 bis 22.25 | Austria 9 | FILM | Rebels Without a Cause, USA 1955, Nicholas Ray

Aufkeimende Rebellion, Melodramatik in Breitwand und Technicolor, Geburt des Mythos James Dean, zentrales Werk des großen Filmkünstlers Nicholas Ray. Die Entfremdung der Jugend findet ihren Ausdruck in Autismus, Neurosen und absurden Ritualen, die Ray intensiv auf die Leinwand schleudert: das Messerduell vor dem Planetarium etwa, den Autowettkampf am Rande des Abgrunds oder die Konfrontation mit der Polizei. So viel Schönheit ist selten heutzutage.

Share if you care.