Unterrainer muss Karriere beenden

27. Dezember 2009, 18:46
1 Posting

Snowboardcross-Spezialist wird nach einem Kreuzbandriss seine Laufbahn nicht mehr fortsetzen

Leogang/Salzburg - Hans-Jörg Unterrainer muss seine Karriere nach einer schweren Knieverletzung vorzeitig beenden. Der 29-jährige Snowboardcross-Spezialist aus Salzburg, Olympia-15. 2006 in Turin und WM-Siebenter heuer in Südkorea, riss sich im Training das Kreuzband im linken Knie, erlitt also exakt jene Verletzung, die ihn bereits vor drei Jahren weit zurückgeworfen hatte. Unterrainer wird am 8. Jänner in Zell am See operiert, hat aber bereits entschieden, dass er seine Snowboard-Profi-Laufbahn nicht fortsetzen wird. (APA)

Share if you care.