Petrescu hat genug von Unirea

26. Dezember 2009, 21:09
2 Postings

Trainer des rumänischen Meisters zurückgetreten

Bukarest -  Dan Petrescu ist am Samstag als Trainer des rumänischen Fußball-Meisters Unirea Urziceni zurückgetreten. Der 42-jährige ehemalige Teamspieler hatte den Provinzklub seit seiner Amtsübernahme vor drei Jahren 2008 zum Cup-Sieg und in der abgelaufenen Saison zum ersten Meistertitel geführt. Über die Gründe für die Demission gibt es bislang keine Einzelheiten. Klubchef Felixe Grigore erklärte gegenüber der rumänischen Nachrichtenagentur Mediafox, dass der Vertrag in "beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst worden sei. Der aktuelle Tabellenzweite beendete die Champions-League-Gruppe G hinter dem FC Sevilla und dem VfB Stuttgart auf Rang drei und spielt im Februar im Sechzehntelfinale der Europa League gegen den FC Liverpool.

Share if you care.