Benzema will weiter beim weißen Ballett tanzen

25. Dezember 2009, 14:14
41 Postings

Stürmer beendet Spekulationen um einen Wechsel nach England und will bei Real Madrid bleiben

Madrid - Der im Sommer für 35 Millionen Euro verpflichtete französische Fußball-Nationalspieler Karim Benzema will bei Real Madrid bleiben und hat Spekulationen über einen Wechsel auf die britische Insel beendet. Laut der spanischen Sporttageszeitung Marca sollen Chelsea sowie Manchester City ihr Interesse an dem 22-Jährigen bekundet haben. Dessen Reaktion: "Danke, aber ich glaube, ich möchte mit Real Madrid Triumphe feiern."

Der Stürmer, der vor seinem Wechsel nach Spanien mit Olympique Lyon viermal französischer Meister wurde, hatte bei den 'Königlichen' einen denkbar schwierigen Start. Er traf beim Rekordmeister auf starke Konkurrenz: Cristiano Ronaldo, Kaka, Higuain und Raul. Bei seinen ersten Einsätzen ließ er jedoch die Kritiker mit guten Leistungen verstummen. Von 15 Liga-Spielen bestritt er 13, dabei erzielte er fünf Tore.

Im November sorgte er mit einem Autounfall im Madrider Nobelvorort Pozuelo für Schlagzeilen. Er prallte mit seinem Geländewagen gegen einen Baum. Das Auto erlitt Totalschaden, Benzema blieb unverletzt. (sid)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Karim Benzema hat sich gut im Madrider Starensemble behauptet.

Share if you care.