Amy Winehouse wegen Zwischenfall bei Theaterbesuch verhaftet

23. Dezember 2009, 20:41
4 Postings

Mit Zwischenrufen die Vorstellung gestört - 26-Jährige vorübergehend festgenommen

London - Soul-Diva Amy Winehouse hat wieder Ärger mit der Justiz: Wegen eines Zwischenfalls bei einem Theaterbesuch wurde die der 26-jährigen Sängerin am Mittwoch verhaftet und gegen Kaution freigelassen, teilte die Londoner Polizei am Mittwoch mit. Am 20. Jänner müsse sie vor Gericht erscheinen.

Die Polizei sagte zu den Vorwürfen lediglich, dass Winehouse wegen eines Verstoßes gegen die öffentliche Ordnung belangt werde. Der Zwischenfall habe sich am Samstag im Milton Keynes Theatre ereignet. In den britischen Medien hieß es, Winehouse sei mit einem Angestellten des Theaters aneinandergeraten, nachdem sie mit Zwischenrufen die Vorstellung gestört habe. (APA/APD)

 

  • In den britischen Medien hieß es, Winehouse sei mit einem Angestellten
des Theaters aneinandergeraten, nachdem sie mit Zwischenrufen die
Vorstellung gestört habe.
    foto: epa/shawn thew

    In den britischen Medien hieß es, Winehouse sei mit einem Angestellten des Theaters aneinandergeraten, nachdem sie mit Zwischenrufen die Vorstellung gestört habe.

Share if you care.