Mehr TV-Tipps für Samstag

23. Dezember 2009, 17:07
posten

Weihnachtsoratorium | Universum: Mein Leben mit den Grauen Riesen | Durchs wilde Kurdistan | Aufgetischt im Auland | Reisen in ferne Welten: Brasiliens grüne Wunder | FeierAbend | Nebenan Extra: Zivildiener | Charade | Die vier Federn

7.45

KONZERT

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (2/2) Das Orchester la Scintilla und der Dresdner Kammerchor spielen unter dem Dirigenten Riccardo Chailly die Kantate 4-6 aus der Evangelischen Erlöserkirche in Jerusalem.
Bis 9.00, ORF 2

13.10

DOKUMENTATION

Universum: Mein Leben mit den Grauen Riesen Emotionale und dramatische Momente im Leben der Afrikanischen Elefanten und des Kameramanns Martin Colbeck, der im Rahmen eines Langzeit-Filmprojekts die Tiere so genau kennen lernte wie kaum jemand anderer. Bis 13.55, ORF 2

15.45

ABENTEUER

Durchs wilde Kurdistan (D/E 1965, F. J. Gottlieb) Kara Ben Nemsi (Lex Barker) wandelt mit Hadschi Halef Omar durch die weite Wüste, furchtlos und tapfer wie eh und je. Im Kampf gegen das Böse bieten die beiden immer noch kurzweilige Familienunterhaltung. Bis 17.30, 3sat

17.30

ESSKULTUR

Aufgetischt im Auland Carnuntum: Die Rettung der einmaligen Naturlandschaft ist einer Handvoll Idealisten zu verdanken, aber auch kulturell hat die Region zwischen Wien und Bratislava einiges zu bieten. Aufgetischt besucht ein Wirtshaus in Göttlesbrunn, einen Winzer am Fuße des Spitzberges und das Jagdschloss Hof des Prinzen Eugen.
Bis 18.10, ORF 2

18.15

REISEDOKU

Reisen in ferne Welten: Brasiliens grüne Wunder Der Film zeigt das Leben rings um eine nachhaltig wirtschaftende Rinderfarm und begleitet eine Flusskreuzfahrt auf dem Amazonas und seinen Nebenarmen. Im Fokus steht nicht nur die durch zunehmende Nutzungdes Regenwaldes bedrohte Natur, sondern auch der Alltag der Menschen.
Bis 19.00, 3sat

19.52

GEDANKEN ZUM FEIERTAG

FeierAbend Der verirrte Messias - Warum sich so viele Menschen nach einem Heilsbringer sehnen. Ein Film von Günter Kaindsltorfer über die Erlösungsbedürftigkeit der Welt und die Sehnsucht der Menschen nach dem Messias, mit Schriftsteller Peter Henisch und dem Theologen Adolf Holl. Bis 20.05, ORF 2

20.00

REPORTAGE 

Nebenan Extra: Zivildiener Fernsehporträt über junge Männer, die sich mit ihrem Zivildienst für den Abbau von Vorurteilen und einen verstärkten interkulturellen Dialog einsetzen möchten. Nebenan bespricht mit ihnen über ihre Erfahrungen. Bis 22.00, Okto

22.30

FILM

Charade (USA 1963, Stanley Donen) Die hübsche Witwe eines Betrügers (Audrey Hepburn) sieht sich in Paris von drei Gangstern (darunter: James Coburn) bedrängt und schwankt zwischen Schutzbedürfnis und Misstrauen gegenüber dem geliebten Mann (Cary Grant). Einer der großen Erfolge der 60er-Jahre, flink inszeniert, voller Rätsel und Komplikationen, makaber, heiter. Bis 0.20, BR

23.20

HISTORIENDRAMA

Die vier Federn (The Four Feathers, USA 2002, Shekhar Kapur) Heath Ledger spielt einen britischen Kolonialsoldaten, dem nach schweren Kämpfen in Nordafrika Zweifel an seiner Mission kommen. Kate Hudson spielt seine Verlobte in der stark auf wuchtige Bilder konzentrierten Klassikerverfilmung. Bis 1.20, ORF 1

Share if you care.