Plus 5,5 Prozent im November

23. Dezember 2009, 15:07
2 Postings

Online-Werbung legte um 39 Prozent gegenüber November 2008 zu - Größter Gewinn für die "Gelben Seiten" mit plus 60,4 Prozent

Der Focus-Werbebilanz zufolge sind die Werbeausgaben im November 2009 um 5,5 Prozent gegenüber November 2008 gestiegen. Das stärkste Wachstum verzeichneten die "Gelben Seiten" mit Plus 60,4 Prozent vor der Online-Werbung mit plus 39 Prozent gegenüber November 2008.

Die Klassische Außenwerbung legt um 22,1 Prozent zu, die Tageszeitungen kommen auf ein Plus von 13 Prozent. Ebenfalls positiv bilanzierten die Bereiche Hörfunk Privat (plus 11,5 Prozent), TV Privat (plus 9.8 Prozent), das Klassische Prospekt (6,7 Prozent) und TV ORF (plus 1,6 Prozent).

Negativ hingegen verlief der November für das Kino, ORF-Hörfunk, regionale Wochenzeitungen, Illustrierte/Magazine, Fachzeitschriften, Direct Mail, Zeitungsbeilagen. (red)

Link
Die Werbebilanz im Detail: http://www.at.focusmr.com/

Share if you care.