Karottenkuchen

23. Dezember 2009, 18:00
posten

Zutaten

20 dag Karotten
4 Eier
20 dag Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
10 dag Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
20 dag geriebene Mandeln
Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
Rum, Zimt, eventuell Nelkenpulver

Zubereitung

Die Karotten fein reiben. Eier trennen. Dotter und Staubzucker schaumig rühren. Eiklar mit Vanillezucker zu Schnee schlagen.

Mandeln, geriebene Karotten, Zitronenschale und Zitronensaft, Zimt, Nelken und den Rum zur Dottermasse geben und umrühren.

Backpulver ins Mehl mischen. Mehl und Schnee nach und nach unter die Masse heben. Eine Kuchenform mit Butter ausstreichen und bemehlen. Den Teig einfüllen.

Den Kuchen bei 180°C ca. eine Stunde lang backen. (red)

Share if you care.