Arthritische Gorilla-Greisin feiert Altersrekord

23. Dezember 2009, 13:29
posten

"Colo" ist 53 geworden - und damit wohl der älteste Gorilla der Welt

Columbus - Rüstige Altersrekordhalterin: Gorilla-Weibchen "Colo" ist 53 geworden, damit der älteste in Gefangenschaft lebende Gorilla weltweit - und da Tiere in freier Wildbahn in der Regel deutlich kürzere Lebensspannen haben, dürfte sie nun wohl überhaupt der älteste Gorilla des Planeten sein. "Colo" wurde zu ihrem Geburtstag im Zoo von Columbus im US-Bundesstaat Ohio am Dienstag mit einer Bananen-Nuss-Torte bedacht, die sie von ihren Pflegern erhielt. Auch der Zweig ihrer Familie, der noch in Columbus lebt - eine Tochter und deren Nachkommen -, bekam zur Feier des Tages einige Leckerbissen.

 

"Colo", mittlerweile vierfache Urgroßmutter, lebt seit ihrer Geburt am 22. Dezember 1956 in dem Zoo. Nach den Angaben ihrer Betreuer leidet sie unter Arthritis, ihr Herz erwies sich aber bei der jüngsten Untersuchung als kräftig. Das internationale Arten-Informationssystem führt "Colo" als den ersten Westlichen Flachlandgorilla, der in einem Tierpark geboren wurde. (APA/APD/red)

Share if you care.