Kauderwelsch aus Liebe, Akrobatik und Klezmer

22. Dezember 2009, 17:05
posten

Eine ostjüdische Dorfhochzeit verwandelt den Grazer Dom im Berg in ein Stetl: ein "Cirque Noël" von Adrián Schvarzstein

Graz - Statt Weihnachten wird Hochzeit gefeiert. Irgendwo in einem osteuropä_ischen Stetl, irgendwann zwischen einst und heute. Ort und Zeit sind nicht so streng verankert, nicht so bedeutend in der Geschichte um Liebe und Magie, die Adrián Schvarzsteins Circus Klezmer mit Humor, Akrobatik und einer Klezmer-Band erzählt.

Nach dem im Vorjahr erfundenen Cirque Noël, der Winterschiene des Festivals für Straßen- und Figurentheater, La Strada, wird heuer wieder vor und nach Weihnachten die Tradition des Cirque Nouveau gepflegt. Die Vertreter dieser jüngeren Zirkusrichtung verzichten auf wilde Tiere, Glitzer und effektvolle Megaspektakel, sondern bauen auf die poetisch-künstlerische Essenz des Erzählens - mit allen Sinnen.

Adrián Schvarzstein gastierte mit dem Stück über eine Dorfhochzeit, die alle Beteiligten in Aufregung und Verwirrung stürzt, bis sie endlich über die Bühne gehen kann, bereits im Sommer 2008 bei La Strada. Seit Montag wird nun im Dom im Schlossberg eine speziell für den felsigen Raum adaptierte Version gezeigt, die einen zweiten Besuch rechtfertigt. Tische, Flaschen und Wäscheleinen werden auch diesmal zu Instrumenten der Akrobaten, Jongleure, Seiltänzer und Clowns.

Polyglotter Theatermann

Schvarzstein wurde 1967 in Buenos Aires geboren und absolvierte Theaterschulen in Israel, Frankreich und Italien, wobei er sich auf die Commedia dell'Arte und neues Straßentheater spezialisierte. Der international gefeierte Theatermacher spielt immer wieder selbst in seinen Produktionen mit - so auch in dieser.

Der polyglotte Lebenslauf Schvarzsteins, der derzeit in Barcelona lebt, spiegelt sich in der Sprache des Circus Klezmer wider: ein wild wucherndes Kauderwelsch, aus dem jeder gerade so viel versteht, um der turbulenten Handlung folgen zu können. (Colette M. Schmidt/DER STANDARD, Printausgabe, 23. 12. 2009)


>> Circus Klezmer, Dom im Berg, 8010 Graz, bis 30. 12.

Link
Cirque Noël

  • Spielen und Erzählen mit vollem Einsatz: Der Circus Klezmer tobt diesmal durch den felsigen Dom im Schlossberg.
    foto: cirque noël

    Spielen und Erzählen mit vollem Einsatz: Der Circus Klezmer tobt diesmal durch den felsigen Dom im Schlossberg.

Share if you care.