Neujahrskonzert mit Rossacher-Pausenfilm

22. Dezember 2009, 15:40
posten

Blick hinter die Kulissen zwischen Requisiten und Probenarbeiten

Wien - Der Pausenfilm des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker, das 2010 zum zweiten Mal von Georges Pretre dirigiert wird, soll Blicke hinter die Kulissen ermöglichen. Gestalter Hannes Rossacher verfolgt mit der Kamera die Arbeit an den von Valentino entworfenen Ballettkostümen in Wien und Paris und die Probenarbeiten des Orchesters und der Ballette. Dokumentiert wird auch der Aufwand der Technik sowohl im Musikverein als auch im Kunsthistorischen Museum, wo live getanzt wird, oder die Herstellung des Blumenschmucks.

"An dem Film wird herumgefeilt bis zum letzten Augenblick, in der Nacht von 31. Dezember auf 1. Jänner wird er fertig", so Rossacher. Der ORF übertragt das Konzert live in ORF 2 HD sowie in Ö1 am 1. Jänner 2010 um 11.15 Uhr. (APA)

Share if you care.