Effpekaa

22. Dezember 2009, 15:12
25 Postings

Freiheitliche Fragen

Ok, über diese FPÖ-BZÖ-FPK-FKK-PKK-Spalterei inklusive den daraus resultierenden Buchstabensuppen, bei denen sich keine einzige Sau mehr auskennt, sind eh schon reichlich Witze gerissen worden. Aber ich will mir einfach die Chance nicht entgehen lassen, das Thema "Parteiakronyme" noch einmal zur Debatte zu stellen. Die sich mir aufdrängenden Fragen sind: a) Was, zum Kuckuck, könnte denn FPK außer Freiheitliche Partei Kärntens noch für eine geheime Bedeutung haben? Famose Pandabären Kameruns? Fiese Pizzabäcker Kurdistans? Und b) Welche Parteiabkürzungen würden nötig, wenn sich die Gebrüder Scheuch und ihr neuer Freund Strache jetzt abermals spalten und getrennte Wege gehen sollten? Falls Sie über die Weihnachtsfeiertage einmal kurz aus dem Festgeschehen ausklinken und ihr Sprachzentrum trainieren wollen: Brüten Sie doch ein wenig über diese beiden Fragen.

Von Christoph Winder

Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at

    Share if you care.