Greiner Group wieder mit zwei Vorständen

22. Dezember 2009, 11:40
posten

Peter Greiner kehrt wieder in den Aufsichtsrat zurück

Linz - Das kunststoffverarbeitende Familienunternehmen Greiner Group mit der Zentrale in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf) in Oberösterreich hat wie geplant ab Jänner nur mehr zwei Vorstände: Axel Greiner und Axel Kühner. Peter Greiner, der die Unternehmensleitung vorübergehend verstärkt hat, kehrt in den Aufsichtsrat zurück. Das gab das Unternehmen Dienstagvormittag in einer Presseaussendung bekannt.

Peter Greiner war nach dem Abgang von Boris Greiner im September 2008 in den Vorstand entsandt worden. Mit April wurde der gebürtige Karlsruher Kühner, der von 1994 bis heuer war in verschiedenen Niederlassungen der Daimler AG tätig war, Mitglied der Unternehmensleitung.

Die Greiner Group verfügt über 117 Standorte rund um den und erzielte 2008 mit 7.841 Mitarbeitern einen konsolidierten Umsatz von 1,118 Mrd. Euro. Das Unternehmen besteht aus zwei Holding-Gesellschaften, der Greiner Holding AG und der Greiner Bio-One International AG. (APA)

 

Share if you care.