Ferien-Messe Wien 2010

22. Dezember 2009, 10:32
1 Posting

800 Aussteller werden erwartet - Tunesien tritt als Partnerland auf, SalzburgerLand ist Partnerregion - Zeitgleich findet die Autoshow 2010 statt

Für 2010 werden 800 Aussteller aus den Bereichen Reise und Tourismus zur Ferien-Messe Wien 2010 erwartet, die vom 14. bis 17. Jänner in den Hallen A und B der Messe Wien statt findet. Unter dem Motto "Lebe deine Träume" präsentiert sich das Partnerland Tunesien, SalzburgerLand tritt als Partnerregion auf.

Passend zum Start der Urlaubssaison finden Besucher an allen vier Messetagen Informationen zu Reiseländern von unterschiedlichen Veranstaltern. Vor allem das Partnerland Tunesien zeigt in Halle A zum Auftakt der Badesaison 2010 die Vielfalt des Landes und will damit Touristen begeistern. 1.300 Kilometer Sandstrände bietet die Mittelmeerdestination, dazu mildes Klima sowie ein breites Kulturangebot - und das alles nur zwei Flugstunden von Wien entfernt. Im Sommer finden in Tunesien zahlreiche Festivals statt, jedes Jahr eröffnet das Wiener Opernballorchester das internationale Festival der klassischen Musik im römischen Kolosseum von El Jem.

Einen kleinen Eindruck vom Tunesischen Lebensgefühl bekommen Messebesucher bereits in Wien bei diversen folkloristischen Veranstaltungen wie dem Bauchtanz, sehen Kupferschmiede und Töpfer bei der Arbeit und können lokale Spezialitäten probieren.

SalzburgerLand, Partnerregion der Ferien Messe 2010, nimmt unter dem Motto "Kultur & Kulinarik" teil. 2010 feiern die Salzburger Festspiele ihr 90-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wird es auf der Messe eine 154 Quadratmeter große Aktionsfläche geben, auf der die Vorjahreskulisse der Festspiele aufgebaut ist. Hier können Besucher hinter die Kulisse der weltberühmten Kulturveranstaltung blicken, sehen Originalrequisiten und Kostüme. In der zweistöckigen Stiegl-Alm gibt es traditionelle Speisen aus Salzburg.

SalzburgerLand Tourismus wendet sich vor allem an Wander-, Familien-, Rad- und Erholungsurlauber, die neben der Natur auch Kultur suchen und diese Kombination in Salzburg finden.

Zeitgleich findet auch wieder die Autoshow 2010 in den Hallen C und D der Messe Wien statt. Rund 300 Modellneuheiten und Neuwagen werden gezeigt, beide Messen können mit einem Ticket besucht werden. Am Donnerstag, 14. Jänner, sind die Hallen bis 20 Uhr geöffnet, so dass die Messe auch nach der Arbeit besucht werden kann. An den anderen Tagen schließen die Tore um 18 Uhr. Die Eintrittskarten kosten ab 8 Euro und sind für beide Messen gültig. (red)

  • 150.000 Besucher haben 2008 die Ferien-Messe Wien und die Autoshow 2008 gesehen.
    foto: reed exhibitions messe wien

    150.000 Besucher haben 2008 die Ferien-Messe Wien und die Autoshow 2008 gesehen.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    1.300 Kilometer Sandstrand gibt es in Tunesien.

  • Relaxen und Enspannen beim Salzburger Land.
    foto: salzburgerland

    Relaxen und Enspannen beim Salzburger Land.

Share if you care.