Ruderwechsel bei via donau

21. Dezember 2009, 19:22
posten

Seitz übergibt an Hasenbichler

Wien - Bei der Österreichischen Wasserstraßen-Gesellschaft via donau kommt es zu einem Ruderwechsel. Nach elf Jahren an der Spitze verlässt Mag. Manfred Seitz (46) zu Jahresende das Unternehmen. Seinen Job mitübernehmen wird DI Hans-Peter Hasenbichler, seit 2008 Geschäftsführer im Bereich Wasserstraßenmanagement. Die Donau gilt als wichtige Alternative zum Straßengüterverkehr, auf den versprochenen Boom wartet sie aber bis heute. Unter anderem weil die Donau streckenweise nicht tief genug ist, Umweltschützer aber um die Donauauen fürchten, sollte der Fluss ausgebaggert werden. (APA)

Share if you care.