Schlingensief gestaltete Feuilleton der "Zeit"-Weihnachtsausgabe

21. Dezember 2009, 14:11
posten

Unter dem Titel "Weihnachten in Burkina Faso"

Christoph Schlingensief hat das Feuilleton der "Zeit"-Weihnachtsausgabe (22. Dezember) gestaltet. Unter dem Titel "Weihnachten in Burkina Faso" zeige der Regisseur auf zwölf Seiten seinen Traum von einem Opernhaus in Afrika. Der Kulturteil sei so zur Gründungsurkunde des Opernhauses geworden, dessen Grundsteinlegung im Jänner 2010 ist.

Das Feuilleton wird dieses Mal eine interaktive Zeitung sein: Der Film- und Theaterregisseur begleitete die Entstehung "seines" Feuilleton mit einem Aufnahmegerät. Einige Artikel sind mit 0900-Nummern versehen. Leser, die unter diesen Nummern anrufen, hören Schlingensiefs Kommentare zu Afrika, zu den Artikeln und außerdem Geräusche aus Afrika. Der Erlös kommt dem Opernhaus in Burkina Faso zugute.

Die Fotos im Schlingensief-Feuilleton wurden von zehnjährigen Kindern aus Burkina Faso mit Einwegkameras aufgenommen. Die Texte stammen unter anderem von Bundespräsident Horst Köhler und dem Schriftsteller Henning Mankell. Schlingensief hat die Beiträge kommentiert und übermalt. (APA)

Share if you care.