Globe Invest-Tochter muss Genussscheine rückkaufen

21. Dezember 2009, 13:31
posten

Wels - Die Grund & Immo Beteiligungs-GmbH, zahlungsfähige Tochter der insolventen Finanzgruppe Globe Invest, muss ihre Genussscheine zurückkaufen. Die Wiener PHH Rechtsanwälte GmbH berichtete in einer Presseaussendung am Montag von einem entsprechenden, nicht rechtskräftigen Urteil des Landesgerichts Wels. Rund 163.000 Euro sollen an ihre Klienten bezahlt werden.

Die Globe Invest AG, die über Niederlassungen in Wien und Sattledt (Bezirk Wels-Land) in Oberösterreich verfügte, stellte im März den Antrag auf Konkurseröffnung. Die Höhe der Passiva wurde mit rund 34 Mio. Euro angegeben. Bei Abschluss des Verfahrens sei "bestenfalls mit einer Quote im unteren einstelligen Prozentbereich" zu rechnen, so der Kreditschutzverband. (APA)

 

Share if you care.