Salzburg gut in Schuss

20. Dezember 2009, 20:50
posten

Bullen feierten gegen Zagreb dritten Heimsieg in Serie

Salzburg - Österreichs Eishockey-Vizemeister Red Bull Salzburg hat am Sonntag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) seinen dritten Heimsieg in Serie gefeiert. Die Truppe von Coach Pierre Page setzte sich vor 1.830 Zuschauern in der Eisarena Volksgarten gegen Medvescak Zagreb knapp mit 3:2 (2:2,0:0,1:0) durch. Die "Bullen" sind weiter zwei Punkte hinter den drittplatzierten Black Wings Linz Tabellenvierter, die Kroaten liegen als Achter auf dem letzten Play-off-Rang.

Die Salzburger hatten mit einem Doppelschlag durch Kelsey Wilson (9./PP) und Jonathan Filewich (13.) einen Traumstart verzeichnet, noch vor der Drittelsirene schafften die Gäste durch Tore von Joel Prpic (14.) und Brad Smyth (19.) aber den Ausgleich. Nach einem torlosen Mittelabschnitt sorgte Alexander Feichtner in der 43. Minute für den schlussendlich spielentscheidenden Treffer zum 3:2-Endstand zugunsten der Salzburger, die damit auch das vierte direkte Saisonduell mit Zagreb für sich entschieden. (APA)

Red Bull Salzburg - KHL Medvescak Zagreb 3:2 (2:2,0:0,1:0)
Eisarena Volksgarten, 1.830, SR Längle

Tore: Wilson (9./PP), Filewich (13.), Feichtner (43.) bzw. Prpic (14.), Smyth (19.). Strafminuten: 12 bzw. 10

Share if you care.