Google will Office-Markt mit DocVerse-Kauf anheizen

20. Dezember 2009, 13:39
12 Postings

Online-Service ermöglicht gleichzeitige Bearbeitung von Microsoft Office-Dokumenten

Google will einem Bericht von TechCrunch zufolge das US-Unternehmen DocVerse kaufen. Mit der Akquisition, die sich der Suchmaschinenprimus angeblich 25 Millionen US-Dollar kosten lasse, wird der Kampf um den Office-Markt weiter angefacht.

Echtzeit-Kollaboration

DocVerse wurde von den ehemaligen Microsoft-Mitarbeitern Shan Sinha und Alex DeNeui gegründet. Die Online-Service erlaubt mehreren Nutzern gleichzeitig eine direkte Bearbeitung von Microsoft Office-Dokumenten. Microsoft selbst will mit Office 2010 ähnliche Funktionen einführen.

Konkurrenz für Office 2010

Seit Google die Online-Anwendungen Docs veröffentlicht hat, ist zwischen Microsoft und dem Suchmaschinenbetreiber ein Kampf um den Markt für Büro-Software entbrannt. Als Antwort auf Google Docs hat Microsoft mit Office 2010 ebenfalls Web-basierte Varianten von Word und Co angekündigt. (red)

 

  • Google will mit DocVerse-Kauf angeblich Office-Markt anheizen
    foto: google

    Google will mit DocVerse-Kauf angeblich Office-Markt anheizen

Share if you care.