Van der Vaart verzückt Madrid

20. Dezember 2009, 13:08
42 Postings

Der Niederländer führte Real zu einem 6:0-Kantersieg gegen Saragossa. Auch Ronaldo zeigte starken Auftritt - Sevilla fiel zurück

Madrid - Angeführt von einem glänzend aufgelegten Rafael van der Vaart hat Real Madrid in einer fußballerischen Gala-Vorstellung am Samstag Außenseiter Real Saragossa mit 6:0 (4:0) vom Platz gefegt. Der frühere HSV-Kapitän, der bei den "Königlichen" eigentlich schon ausrangiert war, führte im Bernabeu-Stadion nicht nur Regie, sondern steuerte mit einem Doppelschlag (25./27. Minute) auch zwei Treffer zum Kantersieg des spanischen Rekordmeisters bei.

Real Madrid (37 Punkte) verkürzte damit in der Primera Division seinen Rückstand zum Tabellenführer FC Barcelona (39) auf zwei Punkte. Barca hatte wegen der Club-WM seine Partie bei CD Xerez (2:0) vorgezogen. "Dies ist für mich ein ganz besonderer Tag", sagte Van der Vaart am Samstagabend nach dem Torfestival gegen den Aufsteiger. Der Niederländer, den die Madrilenen im Sommer eigentlich hatten verkaufen wollen, war für den verletzten Kaka in die Mannschaft gekommen. "Nun will ich auch so weitermachen", sagte er.

Die anderen Treffer erzielten Gonzalo Higuain (2./33.), Cristiano Ronaldo (49.) und Karim Benzema (70.). Der stark spielende Ronaldo, der sich von seiner Knöchelverletzung völlig erholt hat und viel für das Team arbeitete, versprach den Fans: "Im nächsten Jahr wird es noch mehr Spiele dieser Art geben." Die Zeitung "El Pais" feierte den Portugiesen: "Wie Ronaldo bei seinem Treffer die Gegner austanzte, war ein Kunstwerk, das ins Prado-Museum gehörte."

Der Kampf um die spanische Meisterschaft wird indes immer mehr zu einem Duell der Erzrivalen Barca und Real. Denn der FC Sevilla, der bisher mit den beiden Favoriten noch recht gut mithalten konnte, verlor vor eigenem Publikum gegen den FC Getafe überraschend mit 1:2 und fiel damit bereits sieben Punkte hinter Real zurück. (APA)

  • Regieführer Van der Vaart beim 6:0 über Saragossa doppelter Torschütze.
    foto: epa/j.j.guillen

    Regieführer Van der Vaart beim 6:0 über Saragossa doppelter Torschütze.

Share if you care.