15 weitere Kältetote in Polen

20. Dezember 2009, 12:32
posten

47 Kältetote in Polen - Kältewelle in Spanien

Warschau- Bei Temperaturen bis minus 20 Grad sind in der Nacht zum Sonntag in Polen 15 Menschen erfroren. Die Zahl der Kältetoten seit Monatsbeginn ist damit landesweit auf 47 gestiegen, wie die Polizei mitteilte. Sie rief dazu auf, die Beamten auf Obdachlose oder Betrunkene in der klirrenden Kälte hinzuweisen, um weitere Todesfälle zu verhindern. 

Kältewelle erreichte Spanien

Die Kältewelle ist nun auch in Spanien angekommen. Im Innern der Iberischen Halbinsel sanken die Temperaturen am Sonntag weit unter den Gefrierpunkt. Die Behörden gaben für das gesamte Land, mit Ausnahme der Kanarischen Inseln, Kältealarm aus. In nordspanischen Städten wie Burgos, Leon, Palencia oder Soria wurden Tiefstwerte von bis zu minus 20 Grad erwartet. Auch im Inselinneren von Mallorca erwarteten Meteorologen Frost. (APA,AP,dpa, red, derStandard.at, 20. Dezember 2009)

Share if you care.