Gründer der Piratenpartei Österreichs gestorben

19. Dezember 2009, 12:45
430 Postings

Florian Hufsky starb im Alter von 23 Jahren völlig unerwartet in dieser Woche

Florian Hufsky, Künstler, Coder, Spieledesigner, Student und Gründer der Piratenpartei Österreich, ist am 16.12. 2009 im Alter von 23 Jahren unerwartet gestorben.

Keine Details

Bislang gibt es keinerlei weitere Informationen zu den Hintergründen. Auf der Webseite der Partei findet sich ein Nachruf auf Florian Hufsky, darin heißt es unter anderem: "Florian Hufsky's Pioniergeist ist es zu verdanken, dass Österreich eines der ersten Länder war, in denen sich im Sommer 2006 eine Piratenpartei gegründet hat. Er hat den Mut bewiesen, den nur wenige andere zu der Zeit gefunden haben und offen denjenigen Paroli geboten, die wirtschaftliche oder staatliche Interessen über die Bürgerrechte gestellt haben."

Virtuelles Kondolenzbuch

Freunde und Mit-Piraten haben bei Soup.io ein virtuelles Kondolenzbuch eingerichtet. (Gregor Kucera, derStandard.at vom 19.12.2009)

 

Share if you care.