Die unermüdliche Fanghand

19. Dezember 2009, 11:38
19 Postings

Tormann Brodeur brach weiteren NHL-Rekord. Mit 1.030 Einsätzen ist er der alleinige Rekordhalter unter den Torhütern. Vanek-Tor bei Buffalo-Sieg

New Jersey  - Tormann-Routinier Martin Brodeur hatte in der Nacht auf Samstag gleich doppelt Grund zur Freude. Seine New Jersey Devils siegten gegen Ottawa 4:2, er selbst stellte einen weiteren NHL-Rekord auf. Mit nunmehr 1.030 NHL-Einsätzen ist Brodeur alleiniger Rekordhalter unter den Torhütern, was die Anzahl absolvierter Partien in der nordamerikanischen Profiliga betrifft.

Der 37-jährige Kanadier, der in dieser Statistik seinen Landsmann Patrick Roy ablöste, hatte erst am 26. November den Goalie-Rekord für die meiste Einsatzzeit überschritten, als er die Marke von 60.280 Minuten erreichte. Mit Shut-out Nummer 103 zog Brodeur in der laufenden Saison zudem mit Rekordhalter Terry Sawchuk gleich.

Der Steirer Thomas Vanek verzeichnete beim 5:2-Erfolg seiner Buffalo Sabres über die Toronto Maple Leafs seinen zehnten Saisontreffer. Vanek brachte den Leader der Northeast Division in der 12. Minute des Schlussdrittels mit 5:1 in Führung. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    1.030 NHL-Einsätze und Martin Brodeur hat noch nicht genug.

Share if you care.