Lage in Rumänien spitzt sich zu

19. Dezember 2009, 17:00
posten

Die letzte Insel des Stalinismus in Osteuropa wird vom Aufstand erfasst: Bei dem Massaker in Temsvar sollen mindestens tausend Menschen ums Leben gekommen sein, die Innenstadt ist zerstört

Artikelbild
Titelseite vergrößern

Seite 2: "'Helmut, komm ans Fenster!' Begeisterter Empfang für Kohl" - Das erste deutsch-deutsche Gipfeltreffen seit Öffnung der DDR-Grenze ließ die emotionalen Wogen hochgehen. Helmut Kohl kam mit konkreten Angeboten.

Artikelbild
Seite 2 vergrößern

Seite 3: "In Temesvar wird noch immer geschossen" - Ein rumänischer Arzt berichtet, wie Panzer Menschen niederwalzten und selbst das Blutbad die Menschenmenge nicht mehr zurückdrängen konnte.

Artikelbild
Seite 3 vergrößern

  • Die STANDARD-Faksimile-Seiten aus1989 sind ein Zeitgeschichte-Projekt in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Nationalbibliothek. 
Link: onb.ac.at

    Die STANDARD-Faksimile-Seiten aus
    1989 sind ein Zeitgeschichte-Projekt
    in Zusammenarbeit mit der
    Österreichischen Nationalbibliothek.
    Link: onb.ac.at

Share if you care.