BZÖ beschloss "Strategie für Kärnten"

18. Dezember 2009, 16:58
7 Postings

Details am Samstag bei Pressekonferenz in Klagenfurt

Wien/Klagenfurt - Das BZÖ hat zwei Tage nach der Rückkehr der Kärntner Orangen zur FPÖ in einer Sitzung in der Wiener Parteizentrale eine "Strategie für Kärnten" beschlossen. Über die Details wurde am Freitag Stillschweigen bewahrt, sie sollen am Samstag bei einer Pressekonferenz in Klagenfurt von Parteichef Josef Bucher und Generalsekretär Stefan Petzner bekanntgegeben werden.

Petzner sagte, er sei unmittelbar nach der Spaltung mit der Ausarbeitung einer Strategie beauftragt worden, wie die weitere Zukunft des Bündnisses im südlichsten Bundesland aussehen könnte. "Ich habe das Strategiepapier vorgelegt und es ist einstimmig gutgeheißen worden", sagte er.

Ob es eine eigene Landesgruppe Kärnten geben wird und wer gegebenenfalls dort Obmann sein werde, wollte er nicht verraten. Die richtige Strategie sei es jedenfalls, genau das zu tun, was niemand von einem erwarten würde, so der orange Generalsekretär. (APA)

Share if you care.