BZÖ-FPÖ-Debatte mit Monty Python Make-over

ORF-Diskussionsrunde wurde von YouTube-Nutzerin mit dem Sketch zur Volksfront von Judäa neu vertont

Wer kennt sie nicht, die legendäre Szene aus Monty Pythons "Das Leben des Brian" über den Streit zwischen der judäischen Volksfront und der Volksfront von Judäa? An den Sketch fühlte sich nun eine Userin beim "Runden Tisch" im ORF2 vom 16. Dezember zur BZÖ-Abspaltung erinnert und hat die Diskussion neu vertont.

Websatire

Politiker müssen ob des Einfallsreichtums der Nutzer und der raschen Verbreitung über das Web so einiges über sich ergehen lassen. So wurden die schwachen Englisch-Kenntnisse des deutschen Außenministers Guido Westerwelle im September zum Spott-Thema. Der fotografisch gebannte Siegesschrei des oberösterreichischen Landeshauptmannes Josef Pühriger inspirierte gar zu einem Photoshop-Contest. 

Fake

Mit YouTube, Photoshop und Co kann sich jeder als Satiriker versuchen. Dennoch ist zu Vorsicht geraten. Wer sich etwa auf Twitter oder in Blogs als andere Person ausgibt und unter deren Namen - wenn auch erkennbar satirisch - schreibt, kann sich schnell eine Klage einhandeln. Wer es geschickt anstellt, kann auch zum Web-Star avancieren, wie etwa Journalist Daniel Lyons, dessen Blogger-Alter Ego Fake Steve Jobs mittlerweile Kultstatus erreicht hat. Oder etwa ein User, der sich als der wegen Mordes inhaftierte Phil Spector ausgegeben , und damit sogar die Medien an der Nase herumgeführt hatte.  (br/derStandard.at 18. Dezember 2009)

 

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 182
1 2 3 4 5
kaum zu glauben wieviel

gratiswerbung der standard für fpö macht...
keine andere zeitung macht soviel werbung für die blauen, dabei will der standard eigentlich nur schaden - macht es aber patschert....

Monty

Was haben die Römer je für uns getan.

Was planst du Purshe für ein übles Stück.

Frieden ! Halt die Klappe.

Naja, scheint mir schlecht umgesetzt.
Außerdem sind diese Debatten im Original schon Satire genug ...

Spalter !

...aber "Römer geht nach hause" ist eine Bewegung auf etwas zu!

Einfach genial

Danke für die Neuvertonung. Es lebe die judäische Volksfront - oder die Volksfront von Judäa? Ist ja egal...ich glaub die Blau-Orangen kennen sich auch nicht mehr aus.

Immer wieder eine Bereicherung

Mag diese Neuvertonungen :-) Mag nicht diese Typen uiuiu...

Noch was zur Aufheiterung, denn die braucht's:

http://www.youtube.com/watch?v=OZjQKNiY12g

I vasteh ka Wurt

aber das Intro ist genial "knickt rieder" :-D

man kann die herren also doch sympatischer machen

HC Strache alias HC Falco

Part 2 von 20:
http://www.youtube.com/watch?v=LeJ37OMb1F0

weltklasse!

danke

genial

danke

habens dem strache die bic-rasierer g'fladert?

und

das soll lustig sein?

Als hätten die Monty Pythons ...

... schon damals alles vorausgesehen. Super-Interpretation !

Schon,

ist jetzt nicht so professionell gemacht wie andere youtube Geschichten, aber inhaltlich trifft es die Debatte doch ziemlich genau.

ziemlich kann man ziemlich ersatzlos streichen! ;)

tuts nur den ewald stadler lächerlich machen, ich rate euch nur auszuwandern wenn er 2011 unser nächster innenminister wird, dann ist nämlich schluss mit lustig!

HC Falco

HC Strache alias HC Falco:-)

http://www.youtube.com/watch?v=QlV-wXpZ6_I

Part 3 von 20?

Posting 1 bis 25 von 182
1 2 3 4 5

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.