Christ Water mit neuem Aufsichtsrat

18. Dezember 2009, 12:40
posten

Oberösterreicher wurden von kanadischer GLV übernommen

Wien - Der börsenotierte oberösterreichische Wasseraufbereiter Christ Water Technology (CWT) hat nach der mehrheitlichen Übernahme durch die kanadische Wassertechnologie-Gruppe GLV einen neuen Aufsichtsrat bekommen. Seit der heutigen Hauptversammlung bilden Gwen Klees, Laurent Verreault und Michael Froud den neuen Aufsichtsrat, teilte CWT am Freitag mit.

GLV hält über ihre indirekte Tochter Eimco Water Technologies nach dem Abschluss des Übernahmeangebotes mehr als 83 Prozent der Stimmrechte am oberösterreichischen Wasseraufbereiter. Für Aktionäre läuft noch bis zum 19. Februar 2010 die dreimonatige Nachfrist für die Aktionäre der ehemaligen BWT-Tochter. Pro Aktie werden 3,35 Euro angeboten. GLV beabsichtige die 100-prozentige Übernahme der CWT-Aktien. (APA)

Share if you care.