Metallica-Sänger stiftet Land in Kalifornien

17. Dezember 2009, 16:46
3 Postings

James Hetfield will damit Privatsphäre schützen

San Rafael - Metallica-Frontmann James Hetfield hat in der Nähe seines Wohnsitzes in Kalifornien 135 Hektar Land gestiftet, das damit dauerhaft für eine landwirtschaftliche Nutzung bewahrt werden soll. Die Verwaltung des Bezirks Marin nahm die Spende am Dienstag einstimmig an. Bereits zuvor hatte Hetfield dem Bezirk mehr als 160 Hektar übereignet. Ein Sprecher des Sängers und Gitarristen sagte, der Schritt Hetfields spiegle dessen Wunsch nach Wahrung seiner Privatsphäre und der Erhaltung von offener Landschaft. (APA)

Share if you care.