"In Österreich reicht es, international nicht"

16. Dezember 2009, 23:43
20 Postings

Karl Daxbacher (Austria-Trainer): "Wir haben definitiv zu viele Fehler gemacht und sind von Nacional in deren Stadion ausgekontert worden. Wir haben einfach zu offensiv agiert und in der Vorwärtsbewegung zu viele Fehler gemacht. Man hat aber schon gesehen, dass Nacional die technisch bessere Mannschaft ist. In Österreich reicht es, da genügt laufen und kämpfen, aber international nicht."

Predrag Jokanovic (Funchal-Trainer): "Heute war es ein sehr gutes Spiel von Nacional. Bremen und Bilbao waren die besten Mannschaften in der Gruppe, Nacional ist glücklich mit dem dritten Platz. In der zweiten Hälfte ist die Austria körperlich zurückgefallen, vielleicht weil sie weniger Regenerationspause vor dem Spiel hatte."

Share if you care.