Frau und Kleinkind tot in Hotelzimmer gefunden

16. Dezember 2009, 19:13
7 Postings

Hotelangestellte fand Leichen und Abschiedsbrief

Wien -  Eine 37-jährige Frau hat in einem Hotel in der Auhofstraße offenbar ihren zweijährigen Sohn und anschließend sich selbst getötet. Die Frau hatte offensichtlich geglaubt, ihr Kind sei schwer krank. Eine Rezeptionistin fand die beiden Leichen, weil die Frau das Zimmer für zwei Tage gebucht, aber nicht ausgecheckt hat. Die 37-Jährige hinterließ einen Abschiedsbrief.(APA)

Share if you care.