Univention hat Version 2.3 des Corporate Server freigegeben

16. Dezember 2009, 17:32
posten

Die Basiskomponenten basieren auf Debian GNU/Linux 5.0 („Lenny") und Kernel 2.6.30

Univention hat am Mittwoch Version 2.3 des Corporate Server freigegeben. „Die am deutlichsten sichtbare Änderung ist das Redesign der grafischen Administrationswerkzeuge", so das Unternehmen in seiner Presseaussendung. Die Basiskomponenten basieren auf Debian GNU/Linux 5.0 („Lenny") und Kernel 2.6.30. 


Interessierte können das neue Release 2.3 zum Testen als VMware-Image unter http://www.univention.de/vmwareimages.html herunterladen oder die Online-Demo auf der Univention-Website unter http://demo.univention.de testen. (red)

Share if you care.