RHI bekommt wieder einen Finanzchef

16. Dezember 2009, 16:25
posten

Vorstandsmitglied Rudolf Payer geht, Norweger Henning Eskild Jensen kommt

Wien - Der finanziell angeschlagene Feuerfestkonzern RHI hat wieder einen Finanzchef, nachdem der ehemalige Telekommanager Stefano Colombo im Mai überraschend zurückgetreten war. Seinen Job hatte damals vorübergehend RHI-Boss Thomas Fahnemann übernommen. Mit Jahresbeginn 2010 wird nun der 49-jährige Norweger Henning Eskild Jensen für die Finanzen der RHI zuständig sein. Er war zuvor Vorstand beim US Elektronik-Hersteller Tyco Electronics.

Vorstandsmitglied Rudolf Payer, bisher für den Bereich Business Administration verantwortlich, verlässt mit 30. Juni 2010 "auf eigenen Wunsch" das Unternehmen, teilte RHI am Mittwoch in einer Aussendung mit. Seinen Job übernimmt dann Jensen. (APA)

Share if you care.