Microsoft startet Bing-App für das iPhone

16. Dezember 2009, 10:50
7 Postings

Dienst bietet Internet-Suche, Navigation und Spracheingabe

Microsoft hat eine iPhone-Applikation für seine Suchmaschine "Bing" veröffentlicht. Die Anwendung kann ab sofort von Apples iTunes Store heruntergeladen werden. Informationen dazu finden sich auf dem Bing Blog.

Funktionen

Bing für das iPhone umfasst die Websuche, wobei auch die Spracheingabe möglich ist. Bilder im Web lassen sich anhand von Previews durchstöbern und ein Kartendienst ermöglicht die Navigation. Ähnlich wie bei Google Maps kann der eigene Aufenthaltsort bestimmt werden und Wegrouten können gesetzt werden.

Logischer Schluss

Für Außenstehende mag es auf den ersten Blick zwar merkwürdig erscheinen, dass Microsoft eine Applikation für das Mobiltelefon des größten Konkurrenten herausbringt. Allerdings muss der Redmonder Konzern auf das weit verbreitete iPhone setzen, will man mit seinem Internet-Rivalen Google mitziehen.

(zw)

Links

Bing Blog

  • Bing für das iPhone

    Bing für das iPhone

Share if you care.