Kärnten nominiert Stiftungsratschef nicht mehr

15. Dezember 2009, 18:56
1 Posting

Siegfried Neuschitzer soll Klaus Pekarek beerben

Wien - Kärnten hat - wie erwartet - den früheren Raiffeisendirektor des Landes nicht mehr zu seinem Vertreter im ORF-Stiftungsrat nominiert. Klaus Pekarek ist inzwischen Chef der Raiffeisen Versicherung. Ob die ÖVP ihn - wie kolportiert - auf einem Regierungsmandat in den Stiftungsrat entsendet, wollte man weit oben in der Partei vorerst nicht kommentieren.

Kärnten schickt nun - mit den Stimmen von BZÖ und ÖVP - Siegfried Neuschitzer auf den Küniglberg, der Baby- und Kinderhotels betreibt. Hotelbetrieb ist eine der Nachnutzungsvarianten für das ORF-Zentrum auf dem Küniglberg, wenn die Anstalt wie geplant absiedelt. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 16.12.2009)

Share if you care.