"Unsere Sendung geht nie schief"

15. Dezember 2009, 11:34
posten

Die Macher von "Welt ahoi", Maria Hofstätter, Thomas Maurer, Martin Puntigam und Hosea Ratschiller waren zu Gast im Chat - Die Nachlese

Die Ö1-Satire "Welt ahoi", Nachfolgesendung des legendären "Guglhupf", sorgt für heftige Publikumsreaktionen. "Es verletzt uns sehr und wir gehen schlecht damit um", meinen die Macher zur Kritik.

Maria Hofstätter (H), Thomas Maurer (M), Martin Puntigam (P) und Hosea Ratschiller (R) stellten sich den Fragen der UserInnen. Robert Palfrader, die Nummer fünf im Team, hatte keine Zeit: "Der muss die nächste Sendung schreiben."

ModeratorIn: derStandard.at begrüßt das Welt Ahoi-Team zum Chat, Maria Hofstätter und Hosea Ratschiller sind schon da, Thomas Maurer, Martin Puntigam kommen ein wenig später dazu. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und eine spannende Stunde.

Welt Ahoi: H + R: Ahoi!

UserInnenfrage per Mail: Die Reaktionen auf die ersten Sendungen fielen ja mehr als negativ aus, verletzt Sie das? Wie gehen Sie mit der Kritik um?

Welt Ahoi: R: Es verletzt uns sehr und wir gehen schlecht damit um!

UserInnenfrage per Mail: Poster "wieder ein anderer" fragt: Die Sendungsmacher haben es geschafft, dass sie die Zuhörer darüber den Kopf zerbrechen, was das eigentlich sein soll, was man da zu hören bekommt. Mich würde aber die Stellungnahme der Sendungsmacher interssieren,

Welt Ahoi: R: Maria, du bist dran! H: Ich weiß es auch nicht. Zerbreche mir jede Woche den Kopf.

UserInnenfrage per Mail: Was sagen Sie zum Guglhupf? Haben Sie ihn gerne gehört?

Welt Ahoi: R: Als Kind hab ich ihn gerne gehört, als Erwachsener dann weniger - aufgrund der Sendezeit. Prinzipiell kann ich das respektieren, was die gemacht haben. H: Ebenso.

UserInnenfrage per Mail: Wie schauen die Zuhörerzahlen im Vergleich zum Guglhupf aus?

Welt Ahoi: R: Sehr schön!

UserInnenfrage per Mail: Ö1-Chef Treiber hat angekündigt, dass Welt Ahoi eventuell nächstes Jahr mit der abendlichen Kabarettsendung Contra Platz tauschen soll. Was halten Sie davon? Hätte eine Aussstrahlung am Abend vielleicht auch Vorteile für eine Satiresendung?

Welt Ahoi: R + H: Da wollen wir nicht vorgreifen. Das liegt im Ermessen des Senders.

UserInnenfrage per Mail: Gibt es Zahlen, wieviele Menschen sich Welt Ahoi anhören?

Welt Ahoi: R: Ja.

UserInnenfrage per Mail: Wieviel verdienen Sie eigentlich pro Sendung? Bekommt jeder gleich viel oder gibt es hier Unterschiede?

Welt Ahoi: R + H: Wir bekommen alle gleich viel, nur Frauen bekommen um ein Drittel weniger.

tomart3: Wie lange dauert es so eine Sendung vorzubereiten?

Welt Ahoi: R + H: Wir fangen eigentlich erst nach der Sendung so richtig an, daran zu arbeiten.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Was finden Sie eigentlich lustig?

Welt Ahoi: R: Thomas Maurer, der gerade eingetroffen ist. M: Uwe Scheuch.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Warum wird man eigentlich Kabarettist/Satiriker?

Welt Ahoi: R: Weil sich Schriftsteller nicht so ohne Weiteres ausgeht. M: Und wegen der Pragmatisierung natürlich - lieber wenig, aber das sicher. H: - und wegen der Beliebtheit.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Ist es anstrengend, immer "lustig" sein zu müssen?

Welt Ahoi: R: Nein. H: Ja. M: Weiß nicht.

UserInnenfrage per Mail: Welche Radiosendungen - außer Ihrer eigenen - finden Sie sonst noch lustig?

Welt Ahoi: R: Projekt X, Ricky Gervais Podcast, FM 4 Ombudsmann. M: Ja. - Studio Braun, solange es das noch gegeben hat und die technische Rundschau, die aber leider auch nicht mehr existiert.

Micaela Marquee: Wofür braucht Österreich eine Satiresendung, wenn es die Politik gibt, zb. den Runden Tisch gestern im ORF?

Welt Ahoi: M: Nächste Frage bitte.

tomart3: Wer ist aus professioneller Perspektive eine größere Konkurrenz für Ihre Sendung: Ein Interview von Pröll oder Faymann ?

Welt Ahoi: M: Im Radio Faymann, im Fernsehen gibt Pröll mehr her.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Vermissen Sie die schwarz-blaue Regierung? Minister von FPÖ/BZÖ?

Welt Ahoi: R: Ja, sie haben so viel für dieses Land getan. (Verwaltungsreform!)

palicafe: uwe scheuch? aber nur gestern im "zentrum" oder? aber was anderes - kommt da puntigamm immer z'spät?

Welt Ahoi: H: Fast immer. M: Uwe Scheuch ist fast immer lustig und Martin Puntigam häufig zu spät.

UserInnenfrage per Mail: Normalerweise lese ich am Sonntag vormittag Zeitungen, warum sollte ich mir Welt ahoi anhören - was versäume ich, wenn ich weiter lese

Welt Ahoi: H: Welt Ahoi!

peter schmidt: Finden Sie die Zugriffszahlen auf youtube (zwischen 4 und 0 Zugriffe) a) überraschend gut oder b) sensationell?

Welt Ahoi: M: Welche Zugriffszahlen wofür auf youtube?

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Was haben Sie gedacht, als Sie die ersten Hörerreaktionen gelesen haben? Schock?

Welt Ahoi: R: Hurra! M: Na ja. H: Ich hab mich gefreut.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Haben Sie noch die Rückendeckung von Ö1-Chef Treiber?

Welt Ahoi: M: Mir ist nix gegenteiliges bekannt... R: ...aber ich hab mein Handy aufgedreht gelassen. H: Außerdem sind wir zum Abendessen eingeladen worden. M: Dann sind wir daran gescheitert, dass wir - als eingeschworenes Kollektiv, das wir mittlerweile sind - uns eine gemeinsame Grippe geleistet haben.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Was sagt ORF-Chef Wrabetz zu der Sendung oder hält er sich bis dato "bedeckt"?

Welt Ahoi: M: Den Alex hab ich jetzt schon lang nimmer getroffen. R: Heute Morgen war er ein bissi grantig. H: Zu mir nicht.

Micaela Marquee: Wie lange wird es Welt ahoi geben. Solange wie den Gugelhupf?

Welt Ahoi: M: Kommt drauf an, wie sich der Klimawandel entwickelt. R: Und unsere Grippe. - Martin grüß dich!

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Haben Sie sich die Kritik zu Herzen genommen und das Sendungskonzept überarbeitet?

Welt Ahoi: P: Beides richtig. - Schönen guten Tag. Nein, Spaß! Alles Konzept, schönen guten Tag stimmt aber.

peter schmidt: Bei mehrfachem Hören der Sendung dachte ich mir, dass ich vielleicht an meiner Erwartungshaltung scheitere. Ist es vielleicht so, dass die Sendung gar nicht unterhaltsam bzw. "lustig" sein will, sondern ernst gemeint ist?

Welt Ahoi: M: Nein.

Micaela Marquee: Wäre Welt ahoi besser auf FM4 aufgehoben?

Welt Ahoi: Alle: Nein.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Wie sieht eigentlich der Tagesablauf eines Kabarettisten aus?

Welt Ahoi: P: Yacht waschen lassen M: Sektfrühstück in der Badewanne, bedächtiges Masturbieren, Kollegenverrisse auf Amazon schreiben. R: Steuererklärung

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Wann sind Sie am produktivsten? Sind Kabarettisten nachtaktive Menschen?

Welt Ahoi: M: Es ist eine biologische Tatsache dass auch nachtaktive Menschen, wenn sie sich fortpflanzen zu Tagaktiven mutieren. P: Wenn der Beruf Berufung ist, darf die Tageszeit keine Rolle spielen. M: Am besten arbeite ich aber eigentlich Sonntag zwischen 9:30 und 10:00 Uhr.

peter schmidt: Würden Sie mir zustimmen, dass in der aktuellen Form versucht wird, das "projekt x" zu kopieren?

Welt Ahoi: R: Nein. P: Wir schreiben unsere Texte. R: Bzw. Clemens Haipl, Herbert Knötzl und Gerald Votava schreiben sie für uns. M: Ich sehe es eigentlich als meine Aufgabe, den Guglhupf zu kopieren. H: Und ich kopiere immer die Texte Alle: Für alle.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Gibt es internationale Vorbilder für "Welt Ahoi"?

Welt Ahoi: R: Ja, Andy Kaufman, die Fernsehsendungen von ihm. Ricky Gervais Podcast. Peter North, Lexington Steele M: Reverend Billy Graham

christoph Richter: Wie feiert ein Satiriker Weihnachten?

Welt Ahoi: M: Ich pflege am Morgen des 24. den Christbaum zur Kenntlichkeit zu entstellen. P: Keine Ahnung, kenne keinen. R: Ich bin Moslem. H: Ich überlege mir das extrem kurzfristig.

Preger: Ist Ihnen die Sendung manchmal peinlich?

Welt Ahoi: M: Ich hör sie mir gar nicht erst an. H: Mir ist so schnell nichts peinlich.

peter schmidt: Merkt man eigentlich auch als Teilnehmer der Sendung, dass sie schiefgeht? Oder wird man da von der Euphorie mitgerissen

Welt Ahoi: M: Wie "schiefgeht"? Und welche Euphorie bitte? P: Unsere Sendung geht nie schief, wir haben viele Einlagen.

to mate: lesen sie postings im online-standard?

Welt Ahoi: P: Nicht alle. Aber fast. Viele sind sehr gut. R: Ich heb mir das meiste auf. M: Ich musste damit aufhören, weil in mir dabei immer so ein brennender Wunsch erwacht ist, all diese glänzenden Stilisten persönlich kennen zu lernen.

lieblingsfarbe?: Berlusconi hat heute seinem "Attentäter" verziehen, könnt Ihr den vielen Welt Ahoi hetzern auch so schnell verzeihen oder sind die Wunden zu tief?

Welt Ahoi: M: Silvio Berlusconi ist ja auch katholisch. H: Verzeihen ist das Wichtigste auf der Welt, sag ich immer. R: Ich liebe jeden einzelnen Hetzer aufrichtig.

peter schmidt: Halten Sie Kontakt mit Ihren Fans? Gehen Sie mit ihm auch manchmal fort?

Welt Ahoi: M: "Mit ihm"? P: Chapeau!

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Heutzutage behauptet ja jeder, ein Kabarettist zu sein: Wünschen Sie sich eine Ausbildung für Kabarettisten? Volkshochschulkurs oder gleich ein eigenes Studium...?

Welt Ahoi: P: Selbstverständlich. Mag. FH H: Mit Aufnahmsprüfung aber.

to mate: hat ö1 mit welt ahoi neue hörerInnen dazugewonnen?

Welt Ahoi: R: Ja. H: Einen. M: Meine Eltern. P: In Ernst: Es sind ganz schön viele. Alle sehen gut aus.

UserInnenfrage per Mail: Was halten Sie von der Ankündigung der Kirche, Deix zu verklagen?

Welt Ahoi: M: Es ist ja nicht die Kirche offiziell - es ist ein Rudel wild gewordener Diakone, wenn ich richtig informiert bin... P: Die sollen sich mal ausweihen lassen. R: Die gehören mal ordentlich durchgezogen. H: Wisst's ihr eh, dass ihr euch versündigts? M: Aber wenn da was draus wird, klagt das nächste Mal wahrscheinlich die ganze Kirche. R: Ein bissi eifersüchtig sind wir schon. H: Müssen wir uns halt anstrengen...

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Wo liegen Ihre persönlichen Grenzen für Satire? Gibt es die überhaupt?

Welt Ahoi: M + H: Sie sind ja ein ganz ein Fleißiger! R: Meine Grenzen liegen dort, wo jemand beleidigt wird. P: Diesseits passiert gar nichts.

peter schmidt: Warum ziehen Sie Lexington Steele so in den Schmutz?

Welt Ahoi: R: Der Peter... M: Das ist ein Pornodarsteller - Sie können aufhören zu Googlen.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Sind Witze auf Kosten von Natscha Kampusch für Sie legitim oder tabu?

Welt Ahoi: R: Beides. M: Schlagen Sie einen vor. P: Zahlen muss sie dafür jedenfalls nichts.

Liberaler Humanist: Was hielten sie vom Gugelhupf?

Welt Ahoi: R: Weltanschaulich und inhaltlich... P: ... und handwerklich untadelig. Vom Tempo her eine andere Schule.

Matthias Schindler: KönnenwirbaldmiteinemComebackvonKrainerundPrikoparechnen

Welt Ahoi: M: Die Stadthalle ist bereits gebucht.

k.rinimi: dürfen kabarettisten während der grippezeit nicht von daheim aus chatten ?

Welt Ahoi: M: In diesem Punkt hat Österreich die allgemeine Menschenrechtsdeklaration nicht ratifiziert.

lieblingsfarbe?: bitte vervollständigen sie diesen satz: wenn ich sonntags ins funkhaus gebracht werde, unterhalte ich mich mit meinem chauffeur über....

Welt Ahoi: R: Holy Moly 1

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Österrreich gilt als "Hochburg" der Kabarettisten: Wird das öffentlich-rechtlich entsprechend gewürdigt oder tut der ORF zu wenig?

Welt Ahoi: M: Das kommt auf den einzelnen Kabarettisten an.

Matthias Schindler: KönnenSieauchernsthafteAntwortengebenß

Welt Ahoi: Alle: Ja.

peter schmidt: Erschrecken Sie privat auch gerne alte 'Damen?

Welt Ahoi: M: Noch nie probiert. - Macht das Spaß?

Preger: Glauben Sie, dass Sie die beste wahl fuer die sonntaegliche Satiresendung sind? Und wenn ja, warum?

Welt Ahoi: R: Ja, und warum ist natürlich eine gute Frage für die ich sehr dankbar bin.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Haben Sie einen Tipp für "Nachwuchssatiriker", die im ORF unterkommen wollen?

Welt Ahoi: M: Ganz viel auf derStandard.at posten. H: Und bei Ö1 anrufen.

igitur ignorabimus: ist geplant das welt ahoi als podcast heruskommt. wann oder wurum nicht?

Welt Ahoi: Alle: Leider nicht die vollständige Sendung, weil das der Ö1 Senderpolitik widerspräche, ganze Sendungen kostenfrei zum Download zur Verfügung zu stellen. Ab Jänner 2010 wird es aber etwas geben. Ö1 Mitglieder können die ganze Sendung jetzt schon downloaden. Anhören kann man sich die aktuelle Sendung 2 Tage lang auf oe1.orf.at.

63afaab7-70e8-4547-b933-eda1f6f42dbb: Ich kann mich nicht des Eindrucks erwehren, dass sich Ö1 für Sie als Team geniert. Schauen Sie auf http://oe1.orf.at/programm/?datum=20091213: nahezu jede Sendung hat eine Folgeseite mir weiterführenden Informationen, nur Ihre nicht. Eine wunderbar

Welt Ahoi: R: Danke vielmals. Alle: Ab 1. Jänner unter oe1.orf.at/weltahoi.

life is live: Was raten Satiriker einem Kärnter Hypo Kunden?

Welt Ahoi: R: Sich bei der Landesregierung Kärnten für die hervorragende Politik bedanken. Und zwar schriftlich. - Ein guter Tag für Kärnten. M: Oder mündlich bei der Überreichung des nächsten Kärnten-Hunderters.

Heinzel Mann: warum ists in kärtnen so düster... auch wenn die sonne scheint?

Welt Ahoi: M: Da geb ich die Frage an den Kärntner in der Runde weiter. R: Welche Sonne? Die ist doch an meinem 27. Geburtstag, dem 11. Oktober 2008 vom Himmel gefallen. Ein schönes Geschenk, das ich sofort ausgepackt habe, ohne zu warten.

peter schmidt: Müssen Sie auch manchmal auch bei Begräbnissen (fast oder tatsächlich) lachen. Und ist Ihnen das unangenehm?

Welt Ahoi: R: Ihre Vorlieben werden mir langsam suspekt. P: Und nein, wir haben keine Eidechsen in der Unterhose. M: Ich plane aber, auf meinem eigenen Begräbnis zu lachen.

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Welche Lieblingskabarettisten haben Sie im deutschsprachigen Raum?

Welt Ahoi: P + R: Polt, Schramm P: Puntigam R: Helge Schneider Alle: Hader und Zimmerschied R: Viktor Gernot und Michael Niavarani

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Wo ist eigentlich der Palfrader? Hat der heute keine Lust?

Welt Ahoi: R: Der muss die nächste Sendung schreiben. M: Der wurde in seinem Geldspeicher von einer Mure verschüttet. H: Ich glaube er kauft sich eine neue Hose. - Ihr habts ja keine Ahnung was seine Hosen kosten...

183ff54e-3492-4ff2-98f5-4b82c1a7b555: Danke für die Blumen! Ich werde fürs Posten bezahlt. Vielleicht sollten Sie auch jemanden engagieren, der positive Kritiken über Ihre Sendung schreibt oder postet?

Welt Ahoi: R + H: Was nehmen Sie denn? M: Und wer zahlt?

ModeratorIn: derStandard.at dankt für's Kommen und die vielen Fragen und wünscht noch einen schönen Tag.

Welt Ahoi: Alle: Vielen Dank fürs Interesse und schöne Feiertage. M: Wenn alle meine neue DVD kaufen, bin ich schon zufrieden. R: Freitag, 22:00 Uhr Kabarett Niedermair

Share if you care.