Die beliebtesten Windows-Downloads des Jahres

15. Dezember 2009, 10:38
2 Postings

Enigma Desktop, Firefox, Safari, Google Earth und einige interessante Tools mehr, standen heuer hoch in der Gunst der AnwenderInnen

Personalisierung ist eines der großen Schlagworte in der IT. Sei es nun am Handy, am Desktop auf der Spielekonsole oder im Bereich der Heimelektronik – Individualität ist ein zentrales Thema. Zumindest sieht das die Industrie so und hat so auch gleich ein neues Geschäftsmodell zu bieten. Doch gibt es auch zahlreiche kostenlose Anwendungen, die Sinn machen, Spaß bringen und von dem monotonen Einheitsbrei abheben.

Die beliebtesten Windows-Add-Ons

Gerade im Desktop-Bereich lässt sich mit wenigen Handgriffen und ohne technische Vorkenntnisse, dass Microsoft-Betriebssystem Windows verbessern und verschönern. Den Überblick bei den tausenden Add-Ons zu behalten, ist nicht einfach. Und so manche Perle verschwindet im Meer der Angebote. Gizmodo hat die Liste "Most Popular Free Windows Downloads of 2009" veröffentlicht und schafft so einen guten Überblick über den Markt.

Aussehen wie Windows 7

Sehr beliebt dürften laut Gizmodo in diesem Jahr "Windows 7-Look-a-Like"-Tools für Windows XP und Windows Vista gewesen sein. So etwa das Tool Seven Remix XP, das Windows XP in Richtung Windows 7 trimmt oder auch Windows 7-Shortcuts in XP und Vista. Wer lieber eine echte Alternative zur Windows-Optik sucht, dem sei der Enigma Desktop empfohlen.

Viele, viele Browser

In der Liste der kostenlosen Add-Ons für Windows finden sich alle namhaften Browser – so Firefox, Safari, aber neu in 2009 erstmals auch Google Chrome.

Sinnvolle Applikationen

Weitere sinnvolle Erweiterungen, die die AnwenderInnen 2009 kostenlos in großem Maß konsumiert haben, sind Google Earth, AVG Antivirus – in den USA auch der Hulu Downloader und Thunderbird, so Gizmodo.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.