Carla Bruni: "Wir reden nicht darüber"

14. Dezember 2009, 12:36
7 Postings

Ex-Model und Sängerin: "In der Rolle als Ehefrau reicht mir ein Mandat" - Zu Kritik an öffentlichen Auftritten: "Ich fühle mich den Franzosen nahe"

Paris - Frankreichs First Lady Carla Bruni Sarkozy (41) ist nicht besonders erpicht darauf, noch lange die Rolle der Präsidentengattin zu spielen. "Wenn er sich wieder zur Wahl stellt, ist das seine Sache. In der Rolle als Ehefrau reicht mir ein Mandat", sagte die als Sängerin und Model bekanntgewordene Ehefrau von Staatspräsident Nicolas Sarkozy in einem am Sonntagabend ausgestrahlten Fernsehinterview. Schon jetzt sei ihr Privatleben sehr geruhsam und still.

Sarkozy hatte im Februar 2008 in dritter Ehe die der schwerreichen piemontesischen Industriellendynastie Bruni Tedeschi entstammende Sängerin geheiratet, nachdem die Scheidung von Cécilia Ciganer-Albeniz wenige Wochen zuvor erfolgt war. Der 54-Jährige hat sich bisher nicht öffentlich dazu geäußert, ob er 2012 erneut kandidieren will. Seine Frau sagte zu dem Thema: "Wir reden nicht darüber, weil ich denke, dass ich mich da nicht einmischen sollte (...) Das ist, als ob er die Nase in die Dur- oder Mollakkorde meiner Lieder stecken würde. Es ist meine Sache, ob ich ein Dur oder ein Moll setzte."

Als ungerechtfertigt wies die "Première Dame" Vorwürfe zurück, eine zu große Distanz zum Volk zu haben. "Ich fühle mich den Franzosen nahe", sagte das auf entsprechende Umfrageergebnisse angesprochene Ex-Model. Wenn sie sich für öffentliche Auftritte an der Seite ihres Mannes besonders "chic" mache, tue sie dies, um Frankreich eine Ehre zu machen. "Für mich ist die französische Frau eine traditionsbewusste und elegante Frau", sagte Carla Bruni-Sarkozy. Fotos von den öffentlichen Auftritte erzeugten eventuell eine Distanz. Letztendlich zeichneten sie aber ein Bild, das weit davon entfernt sei, wie sie wirklich ist. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Staatspräsident Nicolas Sarkozy und seine Ehefrau Carla Bruni, die sich in Sachen Präsidentschaftskandidatur nicht einmischen will.

Share if you care.